Retreats und Achtsamkeitstage

Schenken Sie sich eine besondere Zeit, um sich auf die Dinge zu konzentrieren, die für Sie wirklich wichtig sind. Vielleicht haben Sie das Bedürfnis, etwas für sich zu tun, für die eigene Gesundheit und möchten die Achtsamkeitspraxis weiterführen und vertiefen. Oder Sie suchen einen Raum, um in der Gemeinschaft zu meditieren, tiefe Ruhe, Klarheit und Verbundenheit zu erfahren. Sich im Körper und Herzen zu verankern, Selbstmitgefühl zu üben und sich daraus mitfühlend für die Umgebung zu öffnen können ebenfalls tiefe Wünsche sein, die Sie zu einer Auszeit führen.

 


Achtsamkeitstag-Kabat-Zinn

Zeit für mich! Ein Weg zu mehr Gelassenheit und Kraft

7. November 2020
Samstag 14.00 – 18.00 Uhr

VHS Halstenbek, Schulstraße 9, 25469 Halstenbek

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, sich bewusst eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich etwas Gutes zu tun. Mit Bewegung, entspannungs- und achtsamkeitsbasierten Übungen, wie Atemübungen, sanftes Yoga und geleitete Meditationen, können Sie Anspannung, Stress loslassen und wieder auftanken. Wir werden auch Zeit haben, anhand von diesen konkreten und inspirierenden Übungen herauszufinden, was Ihnen hilft, immer wieder kleine Oasen im Alltag zu schaffen, in denen Sie Ruhe und neue Energie finden. Ziel ist es, neue Kraft zu schöpfen und Elemente aus den Übungseinheiten, die zu Ihnen passen in Ihren Alltag zu integrieren. Und das darf alles ganz leicht und mit Spaß gehen!

Bitte Mitbringen: Bequeme Kleidung, eine Decke, bei Bedarf ein Kissen für den Kopf und die Knie, Mal- und Schreibstifte, Papier und eine Trinkflasche

Die Anmeldung läuft über die VHS-Halstenbek

Infos/Anmeldung
DFA-Fortbildungsakademie

Fortbildung: Zeit für mich!
Achtsamkeit als Weg zu mehr Gelassenheit und Kraft

12. November 2020
Donnerstag von 9.00 – 16.00 Uhr

Diakonische Fort- und Weiterbildungsakademie gGmbH Weidestraße 132 22083 Hamburg

In einem Beruf, in dem wir für andere Menschen sorgen und verantwortlich sind, können wir durch hohe Anforderungen in eine Situation der körperlichen und emotionalen Erschöpfung geraten. Wir können dem vorbeugen, indem wir für uns selbst sorgen, eine achtsame innere Haltung entwickeln und Kraft schöpfen, damit wir gelassener mit belastenden Gedanken und Gefühlen umgehen können.

In diesem praxisorientierten Seminar werden Übungen aus der Achtsamkeitspraxis vermittelt, die im Berufsalltag integriert werden können. Sie basieren auf der wissenschaftlichen Methode des MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn. In unterschiedlicher Weise fördern sie die Entwicklung der Achtsamkeit und verringern die Anfälligkeit gegenüber Belastungen. Wir stärken unser Mitgefühl für uns selbst und für andere, um den alltäglichen Herausforderungen leichter zu begegnen.

  • Sanfte und leichte Körperübungen in Ruhe und Bewegung aus der Achtsamkeitspraxis
  • Selbstmitgefühl als Kernkompetenz entwickeln
  • Anregungen für Achtsamkeitsübungen im Alltag
  • Persönliche Ressourcen erschließen
  • das Erleben und bewusste Umgehen mit den eigenen Grenzen

Für die Körperübungen bedarf es keiner besonderen Fitness oder Konstitution.

Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke, Mal- und Zeichenstifte, Papier,
eine Yogamatte, wenn vorhanden mitbringen

Für Mitarbeitende in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen (auch Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI), in ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern, Einrichtungen der Eingliederungshilfe sowie Interessierte anderer Berufsgruppen.

130 € / 110 € für Teilnehmende aus Einrichtungen der Diakonie, inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

Anmeldung direkt über die DFA

Infos/Anmeldung
MBSR-Achtsamkeit-Selbstmitgefühl

Sommerkurs
Das Geschenk von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl erleben

12. bis 17. Juli 2021

Montag bis Freitag von 9.00–12.00 Uhr
Samstag von 10.00 – 15.30 Uhr

 

Der Kurs findet online mit zoom statt.

Freie Zeit einmal anders erleben: achtsam, bewusst und selbstmitfühlend, vom Tun zum Sein und damit immer mehr zur Ruhe kommen, etwas nur für sich tun; Schätze heben, deren Leuchten anhalten kann. Ganz gleich, wo Sie sind – ob im Urlaub in der Ferne oder zu Hause, ob im Rahmen eines persönlichen Retreats oder auch einfach in Ihrer freien Zeit am Vormittag. Dieser Kurs nimmt Sie mit auf eine spannende und bewegende Reise zu sich selbst.

Das Besondere an diesem Angebot ist, dass Sie am Vormittag gemeinsam mit anderen auf dieser achtsamen Reise unterwegs sind und den Rest des Tages ganz für sich haben und frei gestalten können. Sie haben die Möglichkeit, vorbereitete Vertiefungsaufgaben am Nachmittag oder Abend durchzuführen oder einen für Sie passenden Ausklang des Tages zu finden. Den Abschluss des Kurses bildet ein gemeinsamer Tag in Stille, an dem wir die unterstützende und heilende Kraft des Schweigens erfahren dürfen.

Das Herzstück des Kurses ist das tägliche gemeinsame Praktizieren verschiedener Meditationsformen. Dadurch wird die körperliche Entspannung unterstützt und der Geist kann ruhiger und klarer werden. Ähnlich, wie bei einem Glas Wasser in dem sich aufgewühlte Farbpartikel immer mehr am Boden absetzen, wenn man dem Glas Wasser Ruhe gönnt.

 

Inhalte des Retreats

  • tägliche gemeinsame Meditationspraxis geführt und in Stille: z.B. Body Scan, Sitzmeditation, achtsames Yoga, Gehmeditation
  • Gelegenheit sich in Zweier- oder Kleingruppen auszutauschen
  • Impulsvorträge zu Schwerpunktthemen, z. B. unsere Wahrnehmung, Stresserleben und -verhalten
  • praktische und schriftliche Vertiefungsaufgaben, um die Verarbeitung und Integration am Vormittag gesammelter Erfahrungen auch im Alltag zu unterstützen

Dieser Kurs lädt ein

  • Interessierte an MBSR, MBCT und Achtsamkeit 
  • Alle, die eine Teilnahme an einem MBSR-8-Wochen-Kurs planen und im Vorfeld einen Einblick in die Themen Achtsamkeit und Meditation erlangen möchten
  • Ehemalige Teilnehmende von MBSR- oder MBCT-Kursen sowie Personen mit längerer Meditationspraxis, die den Wunsch haben, ihre Erfahrungen zu vertiefen

Voraussetzungen für eine Teilnahme

  • Teilnahme an einer kostenfreien Infoveranstaltung oder einem persönlichen Vorgespräch mit Zoom (ca. 20 Minuten)
  • Neugier und Entschlusskraft, sich auf eine innere Reise zu sich selbst einzulassen

Insgesamt 20,5 Stunden inkl. Workbook

Kosten: 280 € bei Anmeldung bis zum 30.4.2021, 

danach 320 € , Ermäßigung möglich

Hinweis: Wenn kein passender Termin für Sie dabei ist, können Sie den Kurs auch bei meiner geschätzten MBSR-Kollegin Manuela Tobias besuchen. Da wir das Kurskonzept gemeinsam entwickelt haben, sind die Inhalte gleich.

Anmeldung
Retreat-Kloster-Nuetschau

Retreat
Dem Herzen lauschen

10. bis 12. Dezember 2021
Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr

Kloster Nütschau Haus St. Ansgar, Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück

Dieses Wochenende ist eine Einladung zur Ruhe zu kommen, still zu werden und dem Herzen zu lauschen. In der Verbundenheit mit unserem Herzen können wir ihm eine Frage stellen. Wenn wir offen, neugierig und staunend in jedem Augenblick sind, kann uns aus der Tiefe unseres Herzens eine Antwort auf unsere Frage geschenkt werden. Im liebevollen Annehmen dessen, was sich uns zeigt, geschieht Veränderung und Wachstum.

An diesem Wochenende begleiten uns:
• Stille und geführte Meditationen
• Sanfte Übungen für den Körper aus der Achtsamkeitspraxis
• Je nach Wetterlage werden wir einen achtsamen Spaziergang in der Natur machen
• Zeit für Spaziergänge und mit Dir zu sein

Nach dem gemeinsamen Abendessen wird es erst einmal Zeit zum Kennen lernen und Hinweise zur Praxis geben. Danach treten wir gemeinsam in den Raum der Stille ein. Das Schweigen wird am letzten Tag nach dem Frühstück aufgelöst.

Je nach Wetterlage beziehen wir die Natur mit ein. Dafür bitte warme und wetterfeste Kleidung mitbringen, warme Socken. Außerdem einen Schreibstift, Mal- oder Buntstifte mitbringen.

Die Stille stellt keine Fragen.
Aber Sie kann uns auf alles eine Antwort geben.
Ernst Ferstl 

Anreise bis 17.00 Uhr, Ende 13.00 Uhr

Kosten: 324 € inklusive Seminargebühr, Unterkunft und Verpflegung

Mit dem Info-/Anmeldeknopf unten kommen Sie direkt auf die Website des Klosters Nütschau. Bitte melden Sie sich direkt dort an.

Infos/Anmeldung
Zum Seitenanfang