Retreats und Achtsamkeitstage

Schenken Sie sich eine besondere Zeit, um sich auf die Dinge zu konzentrieren, die für Sie wirklich wichtig sind. Vielleicht haben Sie das Bedürfnis, etwas für sich zu tun, für die eigene Gesundheit und möchten die Achtsamkeitspraxis weiterführen und vertiefen. Oder Sie suchen einen Raum, um in der Gemeinschaft zu meditieren, tiefe Ruhe, Klarheit und Verbundenheit zu erfahren. Sich im Körper und Herzen zu verankern, Selbstmitgefühl zu üben und sich daraus mitfühlend für die Umgebung zu öffnen können ebenfalls tiefe Wünsche sein, die Sie zu einer Auszeit führen.

 


Zeit-fuer-mich-online

Online-Workshop
Zeit für mich! Ein Weg zu mehr Gelassenheit und Kraft

4. Juli 2020
Samstag 14.00 – 17.00 Uhr

VHS Halstenbek, Schulstraße 9, 25469 Halstenbek

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, sich bewusst eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich etwas Gutes zu tun. Mit Bewegung, entspannungs- und achtsamkeitsbasierten Übungen, wie Atemübungen, sanftes Yoga und geleitete Meditationen, können Sie Anspannung, Stress loslassen und wieder auftanken. Wir werden auch Zeit haben, anhand von diesen konkreten und inspirierenden Übungen herauszufinden, was Ihnen hilft, immer wieder kleine Oasen im Alltag zu schaffen, in denen Sie Ruhe und neue Energie finden. Ziel ist es, neue Kraft zu schöpfen und Elemente aus den Übungseinheiten, die zu Ihnen passen in Ihren Alltag zu integrieren. Und das darf alles ganz leicht und mit Spaß gehen!

In diesem Online-Workshop werden wir Zeit haben gemeinsam zu praktizieren, dabei werden die Übungen von mir so angeleitet, dass ein Schauen auf den Bildschirm nicht notwendig ist. Der Austausch findet zu zweit, in Kleingruppen oder gemeinsam mit allen statt.

Zur Vorbereitung: Bequeme Kleidung, eine Yogamatte, eine Decke, bei Bedarf ein Kissen für den Kopf und die Knie, Mal- und Schreibstifte, Papier und etwas zu Trinken.
Technische Vorraussetzungen: Bitte vorher die kostenfreie Zoom-Meeting Software auf den Computer installieren. Damit wird sichergestellt, das die Audio- und Video-Übertragung gut funktioniert. Eine Anmeldung bei Zoom ist dafür nicht notwendig!

 

Anmeldung über VHS-Halstenbek

Infos/Anmeldung
Achtsamkeitstag-Kabat-Zinn

Zeit für mich! Ein Weg zu mehr Gelassenheit und Kraft

7. November 2020
Samstag 14.00 – 18.00 Uhr

VHS Halstenbek, Schulstraße 9, 25469 Halstenbek

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, sich bewusst eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich etwas Gutes zu tun. Mit Bewegung, entspannungs- und achtsamkeitsbasierten Übungen, wie Atemübungen, sanftes Yoga und geleitete Meditationen, können Sie Anspannung, Stress loslassen und wieder auftanken. Wir werden auch Zeit haben, anhand von diesen konkreten und inspirierenden Übungen herauszufinden, was Ihnen hilft, immer wieder kleine Oasen im Alltag zu schaffen, in denen Sie Ruhe und neue Energie finden. Ziel ist es, neue Kraft zu schöpfen und Elemente aus den Übungseinheiten, die zu Ihnen passen in Ihren Alltag zu integrieren. Und das darf alles ganz leicht und mit Spaß gehen!

Bitte Mitbringen: Bequeme Kleidung, eine Decke, bei Bedarf ein Kissen für den Kopf und die Knie, Mal- und Schreibstifte, Papier und eine Trinkflasche

Die Anmeldung läuft über die VHS-Halstenbek

Infos/Anmeldung
Retreat-Kloster-Nuetschau

Retreat
Dem Herzen lauschen

10. bis 12. Dezember 2021
Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr

Kloster Nütschau Haus St. Ansgar, Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück

Dieses Wochenende ist eine Einladung zur Ruhe zu kommen, still zu werden und dem Herzen zu lauschen. In der Verbundenheit mit unserem Herzen können wir ihm eine Frage stellen. Wenn wir offen, neugierig und staunend in jedem Augenblick sind, kann uns aus der Tiefe unseres Herzens eine Antwort auf unsere Frage geschenkt werden. Im liebevollen Annehmen dessen, was sich uns zeigt, geschieht Veränderung und Wachstum.

An diesem Wochenende begleiten uns:
• Stille und geführte Meditationen
• Sanfte Übungen für den Körper aus der Achtsamkeitspraxis
• Je nach Wetterlage werden wir einen achtsamen Spaziergang in der Natur machen
• Zeit für Spaziergänge und mit Dir zu sein

Nach dem gemeinsamen Abendessen wird es erst einmal Zeit zum Kennen lernen und Hinweise zur Praxis geben. Danach treten wir gemeinsam in den Raum der Stille ein. Das Schweigen wird am letzten Tag nach dem Frühstück aufgelöst.

Je nach Wetterlage beziehen wir die Natur mit ein. Dafür bitte warme und wetterfeste Kleidung mitbringen, warme Socken. Außerdem einen Schreibstift, Mal- oder Buntstifte.

Die Stille stellt keine Fragen.
Aber Sie kann uns auf alles eine Antwort geben.
Ernst Ferstl 

Anreise bis 17.00 Uhr, Ende 13.00 Uhr

Infos/Anmeldung
Zum Seitenanfang